Südafrika – Swaziland 2003

Südafrika – Swaziland 2003

Unsere erste Reise nach Südafrika! Als Einstiegsdroge wählten wir uns eine Reise von Johannesburg nach Kapstadt. Nach dem Studieren der Reiseführer stand unsere Tour fest. Es ging mit dem Flugzeug von München aus nach Johannesburg und dann weiter in Richtung Norden. Auf dem Weg dorthin besuchten wir die Mac-Mac-Falls und Gods Window. Im Norden führen wir in den Krüger Nationalpark und durchquerten Ihn der Länge nach. Im Süden ging es dann durch Swaziland in das Mkuzi Game Reserve. Von dort aus fuhren wir in den Hluhluwe-iMfolozi Nationalpark. Wir fuhren dann weiter über den Golden Gate Nationalpark, Mountain Zebra Nationalpark in den Addo Nationalpark. Der Garten Route folgend kamen wir in den Tsitsikama Nationalpark. Nachdem wir den südlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents besucht hatten, blieben wir in Hermanns um Wale zu beobachten. Schließlich kamen wir in Kapstadt an. Dort standen der Tafelberg, Robins Island und Boulders mit seinen Pinguinen auf dem Programm.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner